AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Internetplattform http://www.principerla.at

Ihr Anbieter und Vertragspartner: http://www.principerla.at

Birgit Grafinger
An der Lan Str. 37/2
6020 Innsbruck

Die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über das Rücktrittsrecht im Fernabsatz für Verbraucher finden Sie unter Ziffer 6 der AGBs.

Geschäftsinhaberin: Birgit Grafinger

1.Geltungsbereich und Fristen

1.1. Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgt ausschließlich zu den nachfolgenden AGBs, die allen mit mir, aufgrund der Angebote auf meiner Seite http://www.principerla.at, geschlossenen Verträgen zugrunde liegen.

1.2. Sind als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2. Vertragstext-Einsicht und Speichermöglichkeit

2.1. Diese AGBs mit den enthaltenen Vertragsbestimmungen können Sie auf meiner Internetseite http://www.principerla.at einsehen.

2.2. Zusätzlich können Sie die Daten Ihrer Bestellung archivieren, indem Sie die Bestelleingangsbestätigung abwarten, die ich ihnen per E-Mail, nach Abschluss Ihrer Bestellung zukommen lasse.

3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsabschluss

3.1. Ihr Vertragspartner ist Birgit Grafinger, An der Lan Str. 37/2, 6020 Innsbruck

3.2. Geschäfts-und Vertragssprache ist in meinem Online-Shop ausschließlich Deutsch.

3.3. Mit dem Kontakt-Formular schicken Sie eine unverbindliche Anfrage an Principerla. Die Eingangsbestätigung der Anfrage wird automatisch an Sie gesendet. Innerhalb der darauffolgenden 2 Arbeitstage erhalten Sie meine persönlich verfasste Antwort auf Ihre Anfrage. Sie erfahren Lieferbarkeit und Lieferdauer, bei Sonderanfertigungen den zu erwartenden Preis des/der Schmuckstücke. Erst durch Ihre Bestätigung per Mail kommt es zu einem Auftrag an Principerla. Dieser Auftrag muss von mir bestätigt werden um als Vertragsabschluss Gültigkeit zu erlangen.

3.4. Zusätzlich gilt bei Bestellungen im Online-Shop unter http://www.principerla.at: Die Auslieferung/Ausfolgung der bestellten Ware erfolgt erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf meinem Konto oder Barzahlung. Wenn Ihre Zahlung trotz Fälligkeit nicht bis zu einem Zeitpunkt von 1 Woche nach Absendung der Bestellbestätigung erfolgt ist, kann ich vom Vertrag zurücktreten mit der Folge, dass Ihre Bestellung hinfällig ist und mich keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für Sie und für mich ohne weitere Folgen erledigt.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Für Einkäufe unter http://www.principerla.at gilt:

Für Bestellungen in meinem Online-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot angeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie beinhalten die jeweils gültige österreichische gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Bei jeder neuen Bestellung und Lieferanschrift fällt eine Versandgebühr an. Die Details dazu finden Sie auf Seite Shop/Versand.

5. Zahlung, Lieferung

5.1. Für Einkäufe unter http://www.principerla.at biete ich grundsätzlich folgende Zahlungsarten an: Bar, Paypal, bei Selbstabholung; Vorkasse durch Überweisung;

Bitte beachten Sie, dass ich Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der EURO-Zone akzeptiere. Geld-Transaktionskosten aus Nicht-EURO Ländern werden von mir nicht übernommen.

5.2. Wenn die Ware im Antwortmail als lieferbar deklariert wird, wird sie unverzüglich nach Eingang der Bestellung und eingegangener Vorauskasse innerhalb von 7 Werktagen zum Versand gebracht. Auf abweichende Lieferzeiten, die sich aus Sonderwünschen im Material oder Design ergeben können, weise ich im jeweiligen Antwortmail hin. Bei Selbstabholung mit Barzahlung vereinbare ich mit dem Kunden einen Abholtermin.

5.3. Da Lieferfristen auch von Vorlieferanten und Herstellern abhängig sind, liefere ich innerhalb von maximal 30 Tagen nach Bestelleingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weise ich im Antwortmail hin. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, werden Sie von mir binnen 5 Werktagen per E-Mail verständigt.

5.4. Die Verpflichtung zur Lieferung meinerseits entfällt, wenn ich trotz ordnungsgemäßem kongruenten Deckungsgeschäft selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werde, die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten habe und den Kunden hierüber ohne Verzug informiert habe. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden ich eine eventuell bereits erfolgte Vorauszahlung unverzüglich erstatten.

5.5. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei, die Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt. Der höheren Gewalt stehen gleich unverschuldete Betriebsverhinderungen (Wasser, Feuer, …), Aussperrung, Streik, unverschuldete Transportengpässe, Energie-und Rohstoffknappheit, behördliche Eingriffe und alle sonstigen Behinderungen die, bei objektiver Betrachtung nicht von mir schuldhaft herbeigeführt wurden. Wenn das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen länger als 4 Wochen besteht, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz bestehen in diesem Fall nicht.

5.6. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht.

6. Widerrufs-oder Rücktrittsrecht bei http://www.principerla.at

6.1.Rücktrittsrecht

§ 5e. (1) Der Verbraucher kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebene Vertragserklärung bis zum Ablauf der in Abs. 2 und 3 genannten Fristen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Werktagen (Brief, fax, E-mail) oder- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen.

(2) Die Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

(3) Ist der Unternehmer seinen Informationspflichten nach § 5d Abs. 1 und 2 nicht nachgekommen, so beträgt die Rücktrittsfrist drei Monate ab den in Abs. 2 genannten Zeitpunkten. Kommt der Unternehmer seinen Informationspflichten innerhalb dieser Frist nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch den Unternehmer die in Abs. 2 genannte Frist zur Ausübung des Rücktrittsrechts.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht

Das Rücktrittsrecht besteht entsprechend § 5f Artikel 1 KSchG nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würden.

Der Widerruf (Rücktrittserklärung) ist zu richten an:

Birgit Grafinger
An der Lan Str. 37/2
6020 Innsbruck
E-Mail: birgit@principerla.at

Bitte senden Sie Waren an:

Birgit Grafinger
An der Lan Str. 37/2
6020 Innsbruck

6.2. Rücktrittsfolgen

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls von uns gezogene Nutzungen (Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nur in einem verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung-wie sie in einem Geschäftslokal möglich ist- zurückzuführen ist. Die Pflicht zum Wertersatz, für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung, können sie vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Im Falle einer Rücksendung trägt der Kunde jedenfalls die Kosten und die Gefahr des Transports. Im Falle eines Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Rückstellung der vom Besteller erhaltenen Sache statt. Die Ware sollte in ungenütztem(mit intaktem Siegel), als neu wiederverkaufsfähigem Zustand sein und in Originalverpackung zurückgesendet werden. Bei Artikel welche durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, wird von uns ein Entgelt für die Wertminderung einbehalten. Es gilt Gleiches, wenn bei Eingang der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Ende der Rücktrittsbelehrung.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung, der von mir gelieferten Waren inklusive aller Nebengebühren, bleibt die Ware mein alleiniges und unbeschränktes Eigentum.

8. Gewährleistung

8.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen

8.2. Mir ist die Kundenzufriedenheit wichtig. Sie können sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail an mich wenden.

8.3. Die Haftung für, durch leicht fahrlässiges Verhalten von http://www.principerla.at verursachte Sachschäden, ist jedenfalls ausgeschlossen.

8.4. Bei Serviceanfragen, Beschwerden oder Gewährleistungsfällen wenden Sie sich bitte an:

Webseite: http://www.principerla.at
Birgit Grafinger
An der Lan Str. 37/2
6020 Innsbruck
Mobil: +43/676 632 96 09
E-Mail: birgit@principerla.at

9.Datenschutz

9.1. Der Kunde stimmt zu, dass im Rahmen der Bestellung und der Bestellabwicklung bekanntgegebene Daten, für Zwecke meiner Buchhaltung, sowie zu internen Marktforschungs-und Marketingzwecken erhoben, bearbeitet, gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden von mir zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken(z.B. Zusendung eines Newsletters) verwendet. Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten von uns gesammelt wurden. Meine Dateninformationsstelle erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutz@principerla.at Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir Sie über die, zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren, unrichtige Daten richtigstellen bzw. auf Wunsch entsprechend löschen. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und Datenverwendung mit Wirkung für die Zukunft.

Der Kunde stimmt zu, dass in einigen Bereichen der Website sogenannte Cookies eingesetzt werden, um Ihnen meine Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

10.1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit mir gilt Österreichisches Recht.

10.2. Im Geschäftsverkehr mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts und mit natürlichen Personen wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese AGBs mein Geschäftssitz vereinbart. Ich bin aber auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

11. Änderung der AGBs

Ich bin berechtigt, diese AGBs soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind, einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Anpassung werde ich den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen 6 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis mir gegenüber in Schrift-oder Textform widerspricht.

12. Links

Ich distanzieren mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Website und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angebrachten Links.

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen, treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Stand: November 2011
Birgit Grafinger für http://www.principerla.at

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.

Diese Webseite verwendet Cookies, unter anderem das Tracking von Google Analytics. Sie können - auch wenn Sie die Cookies aktivieren - Google Analytics in unserer Datenschutzerklärung abschalten. Unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen